normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

2019

Einsatz: 073/19 BMA Meldereinlauf

  • Alarmierung: am 12. Dezember 2019 um 18.32 Uhr
  • Wo: Gewerbegebiet an der B95, Ehrenfriedersdorf
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Geyer, Freiwillige Feuerwehr Thum


Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Firma im Gewerbegebiet an der B95, wurden wir heute Abend alarmiert. Nach der Kontrolle des betroffenen Bereiches durch den Angriffstrupp konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um angebranntes Essen.

 

12_12_19 BMA

 


 

Einsatz: 072/19 Brand 2 Schornsteinbrand

 

Wegen eines Schornsteinbrandes wurden wir heute mit der Drehleiter nach Mildenau alarmiert. Vor Ort waren schon mehrere Trupps, auf Grund der Verrauchung im Haus, unter Atemschutz im Gebäude um die Bereiche um den Schornstein zu kontrollieren. Da das Abschlagen des brennenden Glanzrußes mit dem Kehrwerkzeug nicht den gewünschten Erfolg brachte, wurde in Absprache mit dem Schornsteinfeger der Brand im inneren des Schornsteines mit einem Pulverlöscher bekämpft.
Mit unserer DLK stellten wir den Brandschutz von außen sicher.

 

12_12_19 Schornsteinbrand

 


 

Einsatz: 071/19 TH 1 Amtshilfe

  • Alarmierung: am 7. Dezember 2019 um 16.12 Uhr
  • Wo: Drebacherstraße
  • welche Fahrzeuge: HLF 10
  • weitere Kräfte: Polizei, Ölwehr

 

Die Polizei forderte uns zu einer Ölspur im Ortsgebiet an. Die Beseitigung übernahm die Ölwehr sodass der Einsatz für uns nach kurzer Zeit beendet war.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 070/19 TH 2 Verkehrsunfall

  • Alarmierung: am 03. Dezember 2019 um 6.54 Uhr
  • Wo: Thumer Straße, Geyer
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Geyer, Polizei, Rettungsdienst

 

Am frühen Morgen wurden wir zusammen mit dem der Feuerwehr Geyer zu einem Verkehrsunfall zum Ortseingang Geyer gerufen. Laut erster Meldung war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben zum Liegen gekommen. Da man davon ausgegangen ist das sich noch eine Person im Fahrzeug befände wurden die Wehren zum Unfallort alarmiert. Da man diese aber bereits vor eintreffen der Rettungskräfte aus dem Fahrzeug befreit hatte konnten wir unseren Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

 


 

Einsatz: 069/19 BMA Meldereinlauf

  • Alarmierung: am 19. November 2019 um 7.04 Uhr
  • Wo: AWO Pflegeheim
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Geyer, FF Thum

 

Am frühen Morgen wurden wir zusammen mit den oben genannten Wehren zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnten wir Entwarnung geben. Durch übermäßigen Gebrauch von Deo wurde ein Melder ausgelöst.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 068/19 Brand 1

  • Alarmierung: am 31. Oktober 2019 um 15.42 Uhr
  • Wo: Seifentalstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000
  • weitere Kräfte: Polizei

 

Am Rande eines Waldstückes hatte man versucht ein Lagerfeuer zu entzünden. Ein Spaziergänger bemerkte dies und alarmierte darauf hin die Feuerwehr. Bis wir eintrafen war das Feuer schon erloschen.
Die Polizei hat unterdessen die Untersuchung dazu aufgenommen.

 

31_10_2019 Feuerstelle 31_10_2019 Einsatzstelle

 


 

Einsatz: 067/19 ABC1

  • Alarmierung: 12. Oktober 2019 um 19.21 Uhr
  • Wo: Chemnitzerstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF10, TLF4000, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Fachberater ABC Beierfeld, KBM, Fachberater THW OV Annaberg, THW Chemnitz (Tieflader), BF Chemnitz (Kran), Bergungsdienst Kelpin, Polizei

 

Erneut wurden wir am Samstagabend zu der gleichen Einsatzstelle wie bereits am Vortag gerufen. Unerwarteterweise stand der mit Buttersäure kontaminierte LKW nach wie vor auf dem Autohof nahe der B95. Aufgrund erneuter Messungen der Feuerwehr Beierfeld wurde beschlossen, dass der LKW noch am selben Abend zu entfernen ist. Da die Spedition nicht zu erreichen war, zogen wir den LKW mittels einer Seilwinde aus dem Grundstück. Im Anschluss wurde er von einem Bergungsunternehmen an einen abgelegenen Ort geschleppt. Zwei Bewohner eines benachbarten Hauses wurden aufgrund von Atemwegsbeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert. Allerdings konnten sie dieses noch am selben Abend wieder verlassen.

Wir verbrachten dieses mal ca. 10 Stunden an der Einsatzstelle. 
Wir bedanken uns noch einmal bei allen Kräften die uns kooperativ zur Seite gestanden haben, sowie den Mitbürgern die uns mit Kaffee und Essen versorgt haben.

 

12_10_2019 ABC LKW aufladen 12_10_2019 ABC LKW aufgeladen

 


 

Einsatz: 066/19 ABC2

  • Alarmierung: 11. Oktober 2019 um 12.44 Uhr
  • Wo: Chemnitzerstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF10, TLF4000, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Gefahrgutzug des Kreises ERZ, Fachberater ABC Beierfeld, KBM, FF Thum, FF Geyer, FF Herold, Rettungsdienst, Polizei, Bürgermeisterin, Umweltdienst Becker

 

Zu einem Chemieunfall wurden wir zusammen mit den oben aufgeführten Kräften am Freitag gegen Mittag gerufen.

Folgende Situation fanden wir vor: Auf einem Autohof nahe der B95 stand ein LKW auf dessen Ladefläche ca. 100l Buttersäure ausgetreten waren. Damit verbunden war auch eine dementsprechend große Geruchsbelästigung wahrzunehmen. Daraufhin wurde von uns ein Absperrbereich von 200m festgelegt, sodass auch umliegende Häuser und bettlägerige Personen evakuiert werden mussten. Zudem sperrten wir die B95 Für die dauer des Einsatzes voll. Der Gefahrgutzug band dann mit seiner Spezialausrüstung die Ausgelaufene Buttersäure ab und dichteten das defekte Fass ab. Anschließend ergaben Messungen des Beierfelder Erkunders, dass sich noch gefährliche Mengen Buttersäure in der Luft befinden. Deswegen wurde beschlossen, dass ein Spezialunternehmen den LKW und dessen Beladung entsorgen soll.

Insgesamt waren über 130 Kameraden für 5 Stunden im Einsatz.

 

11_10_2019 ABC-1 11_10_2019 ABC-2
11_10_2019 ABC-3 11_10_2019 ABC-4

 


 

Einsatz: 065/19 TH1 Dieselspur

  • Alarmierung: 10. Oktober 2019 um 8.57 Uhr Info an Wehrleitung
  • Wo: Greifensteinstraße – B95
  • welche Fahrzeuge:
  • weitere Kräfte: Ölwehr
  •  

 

Einsatz: 064/19 Brand 2

  • Alarmierung: am 20. September 2019 um 17:35
  • Wo: ehemalige Mittelschule Thum
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: FF Jahnsbachm FF Herold, FF Thum, Rettungsdienst

 

Am späten Nachmittag wurden wir zu einer Rauchentwicklung in einem leerstehenden Gebäude in Thum nachalarmiert. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und der Personalsituation fuhren wir mit unserem HLF und unserer Drehleiter. Vor Ort angekommen wurde uns unter anderem der Bereich Atemschutz übergeben und die Drehleiter wurde in Stellung gebracht.

 

Glücklicherweise war dieses Szenario lediglich eine Übung mit dem Hintergrund die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren und dem Rettungsdienst zu trainieren, da ein solches Ereignis jederzeit passieren kann.

 

20_09_2019 Übung

 


 

Einsatz: 063/19 TH1 Ölspur

  • Alarmierung: 12. September 2019 um 10.15 Uhr Info an Wehrleitung
  • Wo: Zufahrt Sülzle Stahl – S222
  • welche Fahrzeuge:
  • weitere Kräfte: Ölwehr

 

Einsatz: 062/19 Brand 2

  • Alarmierung: 31. August 2019 um 22.39 Uhr
  • Wo: Am Kegelsberg, Gelenau
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Gelenau, FF Thum, KBM

 

kein Brandgeruch feststellbar - nach einer halben Stunde Rückfahrt angetreten

 


 

Einsatz: 061/19 TH1 Überflutung

  • Alarmierung: 30. August 2019 um 13.14 Uhr
  • Wo: Parkplatz Netto
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000
  • weitere Kräfte: keine

 

Nach einem heftigen Regenguss konnte das Wasser nicht schnell genug abfließen sodass der Parkplatz und die Laderampe des Einkaufsmarktes überflutet wurde.

 


 

Einsatz: 060/19 TH 1 / Katze

  • Alarmierung: 18. August 2019 um 16.42 Uhr
  • Wo: Am Frauenberg
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK
  • weitere Kräfte: keine

 

Bei Eintreffen wurde die Katze bereits vom Besitzer befreit.

 


 

Einsatz: 059/19 Tragehilfe

  • Alarmierung: 18. August 2019 um 9.01 Uhr
  • Wo: Goethestraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst

 

Unterstützung des Rettungsdienstes

 


 

Einsatz: 058/19 TH 1

  • Alarmierung: 1. August 2019 um 22.10 Uhr durch Telefon
  • Wo: Schillerstraße
  • welche Fahrzeuge: HLF 10
  • weitere Kräfte: keine

 

Nachdem ein Wohnungseigentümer Essen im Ofen anbrennen lassen hatte mussten wir die Wohnung belüften.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 057/19 Brand 4 massive Rauchentwicklung

  • Alarmierung: am 7. August 2019 um 8.31 Uhr
  • Wo: Drebach, Neubauernweg, Bauernhofbetrieb
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Drebach, FF Venusberg, FF Griesbach, FF Scharfenstein, KBM

 

Für uns gab es Einsatzabbruch auf der Anfahrt.

 


 

Einsatz: 056/19 TH 1

  • Alarmierung: am 28. Juli 2019 um 19.30 Uhr durch Telefon
  • Wo: Drebacher Straße
  • welche Fahrzeuge: ELW
  • weitere Kräfte: keine

 

Die Wehrleitung wurde über ein Insekten Nest, welches sich in einer gefährtenden Umgebung befand, informiert. Es könnte daraufhin von uns schnell entfernt werden.

 


 

Einsatz: 055/19 Alarmbereitschaft

  • Alarmierung: am 21. Juli 2019 um 20.15 Uhr
  • Wo: Gerätehaus
  • welche Fahrzeuge:
  • weitere Kräfte: keine

 

Durch einen Ausfall der Alarmierung bei der Leitstelle Chemnitz stellten wir eine Einsatzbereitschaft im Gerätehaus her.

 


 

Einsatz: 054/19 TH 1 Tierrettung

  • Alarmierung: am 18. Juli 2019 um 15.35 Uhr
  • Wo: Hedlibteich
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12, TLF 4000 mit Schlauchboot
  • weitere Kräfte: keine

 

Heute Nachmittag beschäftigte uns eine Ente 🦆 welche in den Überlauf eines Teiches gefallen war. Da der Überlauf, auch Mönch genannt, ca 4 Meter tief war kam sie nicht selbst wieder heraus. Mit herkömmlichen Mitteln kamen wir nicht an die Ente heran deshalb besorgten wir uns ein unkonventionelles Hilfsmittel, einen "Gülleschöpfer", um diese aus ihrer Lage zu befreien.

Weil wir die örtlichen Gegebenheiten dort kennen wurde beschlossen auch die DLK und das Schlauchboot mit in den Einsatz einzubinden.

 

18_06_2019 Ente

 


 

Einsatz: 053/19 TH 1 Ölspur

  • Alarmierung: am 10. Juli 2019 um 21.15 Uhr
  • Wo: B95 ehem. Ratskeller bis Greifensteinstraße Abzw. Schillerstraße
  • welche Fahrzeuge: keine
  • weitere Kräfte: Straßenmeisterei

 

Auf dem Rückweg vom Dienst zum Gerätehaus bemerkten wir eine Ölspur. Wir meldeten diese der Straßenmeisterei welche die Spur beseitigte.

 


 

Einsatz: 052/19 Brand 1

  • Alarmierung:am 05. Juli 2019 um 20.15 Uhr Alarm über Telefon (Spaziergänger bemerkte Rauchentwicklung)
  • Wo: Denkmal unterhalb Sauberg
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10
  • weitere Kräfte: keine

 

Während der Ausbildung an unseren TSA- Anhängers wurden wir von Passanten auf einen entstehende Flächenbrand aufmerksam gemacht. Wir könnten die ca 3qm schnell löschen.

 


 

Einsatz: 051/19 TH 1 VKU

  • Alarmierung: am 05. Juli 2019 um 16.24 Uhr
  • Wo: B95 Höhe Blumenladen/Ecke Albertstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF4000
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Auslaufende Betriebsmittel nach einem Verkehrsunfall

 


 

Einsatz: 050/19 Brand 2

  • Alarmierung: am 26. Juni 2019 um 18.13 Uhr
  • Wo: Straße der Einheit, Gelenau
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Gelenau, Freiwillige Feuerwehr Thum

 

Wir wurden heute zu eimen Heckenbrand nach Gelenau alarmiert. Nach der ersten Erkundung der Gelenauer Kameraden konnten wir unsere Anfahrt abbrechen da ein Anwohner den Brand zum großen Teil schon gelöscht hatte und daher unsere Kräfte nicht mehr benötigt wurden.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 049/19 TH 1

  • Alarmierung: am 19. Juni 2019 um 16.47 Uhr
  • Wo: Huthaus Geyer
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: FF Geyer

 

Nach dem schweren Gewitter am gestrigen Nachmittag bemerkte man das eine ca 20 Meter hoch Fichte durch einen Blitzschlag geteilt wurde. Da die Gefahr bestand das sie bzw Teile des Baumes umzustürzen drohte wurden die Kameraden aus Geyer alarmiert. Da sie Möglichkeiten hatten die Baum zu sichern würden wir mit der Drehleiter nachalarmiert. Wir trugen die beschädigten Teile ab.

 

Fotos: FFW Geyer

 

19_06_2019 DLK 1

19_06_2019 DLK 2

 


 

Einsatz: 048/19 TH 1 Ölspur

  • Alarmierung: am 4. Juni 2019 um 10 Uhr durch Telefon an WL
  • Wo: Adolf-Damaschke-Straße / Querstraße / August-Bebel-Straße bis Umspannwerk
  • welche Fahrzeuge: keine
  • weitere Kräfte: Ölbeseitigung Lohr

 


 

Einsatz: 047/19 TH 1 Ölspur

  • Alarmierung: am 30. Mai 2019 um 15.53 Uhr durch Funk
  • Wo: S222, B95 von Geyer bis Spinnerei
  • welche Fahrzeuge: HLF 10
  • weitere Kräfte: FF Geyer, Ölbeseitigung Lohr, Straßenmeisterei

 

Durch einen Defekt an einem Fahrzeug verursachte dieses eine Dieselspur von Geyer bis nach Drebach OT Spinnerei. Da einige Kameraden mit einem Fahrzeug auf dem Sauberg beim Kinderfest anwesend waren würden diese über Funk darüber informiert. Sie übernahmen die kurzzeitigen Sicherungsmaßnahmen im Kreisverkehr am "Überflieger" bis dieser durch die Straßenmeisterei gereinigt wurde.

 


 

Einsatz: 046/19 BMA Meldereinlauf

  • Alarmierung: 23. Mai 2019 um 8.23 Uhr
  • Wo: Freizeitbad an den Greifensteinen
  • welche Fahrzeuge:
  • weitere Kräfte:FF Geyer, FF Elterlein

 

Durch Schweißarbeiten wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Wir verbleiben nach Anweisung vorerst in Bereitschaft im Gerätehaus und konnten nach kurzer Zeit den Einsatz abbrechen.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 045/19 TH 1 Ölspur

  • Alarmierung: am 21. Mai 2019 um 20.45 Uhr durch Telefon
  • Wo: Pochwerkstraße
  • welche Fahrzeuge: HLF 10
  • weitere Kräfte: Ölwehr

Eine ca 30 Meter lange Ölspur wurde von uns mit Ölbindemittel abgestreut und dann von der Ölwehr komplett beseitigt.

 


 

Einsatz: 044/19 Tierrettung

  • Alarmierung: am 13. Mai 2019 durch Telefon
  • Wo: Querstraße
  • welche Fahrzeuge: HLF
  • weitere Kräfte: keine

Die Katze im Baum konnte nur mit der Schiebeleiter erreicht und gerettet werden.

 


 

Einsatz: 043/19 Türnotöffnung

  • Alarmierung: am 5. Mai 2019 um 23.44 Uhr
  • Wo: Steinbüchelstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Polizei

 

Kurz vor Mitternacht wurden wir zu einer vermutlich hilflosen Person in einer Wohnung in das Neubaugebiet gerufen. Bei unserer Ankunft wurden wir schon vom Anrufer erwartet, doch wir konnten unseren Einsatz abbrechen. Die betroffene Person war durch die Sirene, welche uns zu den Einsätzen alarmiert, aufgewacht.

 

Symbolbild Türnotöffnung

 


 

Einsatz: 042/19 Brand / BMA

  • Alarmierung: am 3. Mai 2019 um 13.26 Uhr
  • Wo: AWO Pflegeheim
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Thum, FF Geyer, FF Schönfeld, KBM

 

Aus ungeklärter Ursache lief heute Mittag bei der Leitstelle Chemnitz eine Auslösung der Brandmeldeanlage im AWO Pflegeheim auf. Darauf hin wurden die oben genannten Wehren dort hin entsandt. Nach der Kontrolle der Anlage durch den Einsatzleiter konnte aber vor Ort keine ausgelöste Anlage festgestellt werden.

Somit konnten die anrückenden Kräfte den Einsatz abbrechen.

 

Symbolbild

 


 

 

Einsatz: 041/19 Brand 1

  • Alarmierung: am 18. April 2019 um 11.40 Uhr
  • Wo: Grund und Mittelschule
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10
  • weitere Kräfte: keine

 

Kurz vor dem Mittag wurden wir heute in die Schule des Friedens alarmiert. Hier wurde wohl eine Alarmübung durchgeführt von welcher die offiziellen Stellen nicht informiert wurden. Nach der Kontrolle der Brandmeldeanlage konnte nichts festgestellt werden.

 

Symbolbild

 


 

Einsatz: 040/19 TH 1 Tierrettung

  • Alarmierung: am 13. April 2019
  • Wo: Wettinstraße - Kastanienstraße
  • welche Fahrzeuge: DLK 23/12
  • weitere Kräfte: keine

 

Wir wurden durch Passanten darauf aufmerksam gemacht dass sich seit einigen Tagen eine Katze auf einem Baum befinden würde.
Die Katze ließ sich von uns mit der Drehleiter ohne jede Gegenwehr aus ihrer misslichen Lage befreien.

 

13_04_2019 Katze auf Baum 13_04_2019 Katzenrettung

 


 

Einsatz: 039/19 Türnotöffnung

  • Alarmierung: am 12. April 2019 um 12.20 Uhr
  • Wo: Steinbüchelstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Ein Verwandter der seit einigen Tagen keinen Kontakt mehr zu einem Familienmitglied hatte alarmierte die Polizei welche wiederum uns alarmieren ließ. Wir öffneten die Wohnungstür für den Rettungsdienst.

 

12_04_2019 Kräfte

 


 

Einsatz: 038/19 Türnotöffnung

  • Alarmierung: am 12. April 2019 um 9.43 Uhr
  • Wo: Im Winkel
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

Da der Pflegedienst vergebens versuchte in das Haus einer Patientin zu gelangen und diese auch auf klingeln nicht reagierte alarmierte sie die Leitstelle. Wir öffneten die Haustür und ließen den Rettungsdienst ins Haus. Doch die Bewohnerin stand auf einmal gesund und munter und fragend vor dem Rettungsdienst. Sie hatte das klingeln und rufen einfach nicht wahrgenommen. Somit konnten alle den Einsatz beenden.

 

Symbolbild Türnotöffnung

 


 

Einsatz: 037/19 TH 2

  • Alarmierung: am 8. April 2019 um 13.13 Uhr
  • Wo: Greifensteinstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000
  • weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Thum, FFW Jahnsbach, FFW Geyer

 

Bei einem Verkehrsunfall welcher sich am frühen Nachmittag auf der Greifensteinstraße ereignete wurde eine Person verletzt. Der PKW kam aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er in den Graben kippte auf die Seite und kam danach mit dem Dach an einem Baum zum stehen. Die Fahrerin wurde bis zu unserem Eintreffen schon von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst zur Behandlung übergeben.
Da der genaue Unfallort zu Anfang nicht bekannt war wurden von der Leitstelle auch die oben genannten Wehren alarmiert.

Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

 

08_04_2019 Fahrzeug 08_04_2019 Kräfte

 


 

 

Einsatz: 036/19 TH 1

  • Alarmierung: am 4. April 2019 um 16.45 Uhr
  • Wo: Siebenhöfen
  • welche Fahrzeuge: DLK 23/12

 

Wir wurden zu einer Tierrettung nach Siebenhöfen an ein Abbruchhaus gerufen. Hier befand sich eine Katze auf dem Haus welche wir mittels unserer Drehleiter aus ihrer misslichen Lage befreien sollten. Doch die Katze wollte wohl unsere Hilfe dann doch nicht in Anspruch nehmen und sprang als wir am Einsatzort eintrafen selbst vom Gebäude. Somit konnten unverrichteter Dinge wieder ins Gerätehaus Einrücken. Im Einsatz waren 3 Kameraden.

 


 

Einsatz: 035/19 Brand1

  • Alarmierung: am 26. März 2019 um 15:49 Uhr
  • Wo: Max-Wenzel-Straße, Gewerbegebiet Panther
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Zu einer Verpuffung in einer Filteranlage kam es am heutigen Nachmittag in einer Firma im Gewerbegebiet Panther. Wir bekamen von der Leitstelle die Meldung dass ein Pulvergerät Explodiert war aber das Feuer schon gelöscht sein sollte. Wir sollten nur zur Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera Ausrücken. Vor Ort stellten wir aber fest dass ca. 20 qm der Glasfassade beschädigt und zum Teil vor dem Gebäude lagen.

Da alle Mitarbeiter schon das Gebäude verlassen hatten konnten wir sofort einen Trupp unter Atemschutz zum Ort der Explosion schicken. Dieser kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera auf eventuelle Brandherde in der Absauganlage. Es konnte allerdings nichts festgestellt werden.
Die losen Fassadenteile wurden von uns noch mit einem Einreishacken entfernt.
Die Wucht der Explosion war so heftig das es sogar eine Tür aus der Verankerung gehoben hat.

Es wurden einige Arbeiter dem Rettungsdienst vorgestellt, dieser konnte aber Entwarnung geben.

Nach ca. 2 Stunden konnten die 20 Kameraden die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

26_03_2019 Mannschaft 26_03_2019 Gebäude

 


 

Einsatz: 034/19 TH1

  • Alarmierung: am 23. März 2019 um 14:47 Uhr
  • Wo: B95, Chemnitzerstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Wir wurden zu auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Unfall zwischen einem PKW und einem Moped gerufen. Da es sich nicht bestätigte bestand für uns kein Handlungsbedarf somit konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 


 

Einsatz: 033/19 TH2

  • Alarmierung: am 16. März 2019 um 16.07 Uhr
  • Wo: S222, Richtung Geyer
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000, DLK 23/12, HLF 10
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, KBM, Polizei

 

Die erste Meldung auf unseren Meldeempfängern lautete - VKU - PKW gegen Baum, 1 verletzte Person!

Am Einsatzort angekommen, war der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Person war ansprechbar und nicht eingeklemmt. In Absprache mit dem Notarzt wurde eine sogenannte patientengerechte Rettung vorgenommen. Dazu entfernten wir die B-Säule mit dem Rettungsgerät um den Patienten besser aus dem Fahrzeug retten zu können.

 

16_03_2019 Unfallfahrzeug

 

 


 

Einsatz: 32/19 TH 1

  • Alarmierung: am 12. März 2019 um 14.11 Uhr
  • Wo: Wiesa
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: FFW Wiesa

 

Am frühen Nachmittag wurden wir in den Gewerbepark in Wiesa gerufen. Ein Baum verkeilte sich durch Sturm Eberhard zwischen zwei weiteren Bäumen. In einem zeitaufwendigen  Einsatz wurden die Bäume Stück für Stück von oben abgetragen.

 

12_03_2019 DLK 12_03_2019 Korbarbeiten

 

 


 

Einsatz: 030/19 und 31/19 TH1 Baum

  • Alarmierung: am 10. März 2019 um 22.26 Uhr
  • Wo: Verbindungsstraße Sauberg - S222
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, HLF 10
  • weitere Kräfte: keine

 

Das Sturmtief Eberhard hat uns nicht so sehr getroffen wie es in anderen Orten der Fall war. Dennoch hatten zwei Einsatzstelle an denen es Windbruch gab.
Da die Verbindungsstraße vom Sauberg in Richtung S222 durch mehrere Bäume versperrt war wurde diese voll gesperrt und wird es auch bis auf weiteres bleiben.
Die zweite Stelle war unweit von dieser entfernt auf der S222. Wo eine Fichte auf der Fahrbahn lag. Diese wurde entfernt.

Zeitgleich kontrollierte die Besatzung des HLF 20 das restliche Einsatzgebiet auf weitere Schäden.

 


 

Einsatz: 029/19 Person im Wasser

  • Alarmierung: am 27. Februar 2019 um 17.42 Uhr
  • Wo: Greifenbachstauweiher
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000 mit Schlauchboot, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: keine

 

Am späten Nachmittag wurde der Leitstelle eine Person gemeldet die ins Eis eingebrochen war. Darauf hin wurden wir sofort alarmiert.
Nachdem der ELW am Einsatzort eingetroffen war wurde der Einsatzleiter von zwei Kindern über die Lage informiert.
Eine Person war ca 50 Meter vom Ufer entfernt im Eis eingebrochen und ein Kind stand an einer anderen Stelle auf der Eisfläche.
Die Besatzung des HLF 20 und des TLF4000 wurden mit der Rettung der im Wasser befindlichen Person beauftragt. Gleichzeitig bereitete die DLK Besatzung Sicherung des Kindes vor. Beide konnten innerhalb kurzer Zeit wohlbehalten ans Ufer gebracht werden.

 

Zum Glück war das nur eine Einsatzübung. Aber dieses Szenario ist nicht zu weit her gegriffen bei den milden Temperaturen wird die Eisdecke immer dünner und sie sollte nicht mehr betreten werden.

 

27_02_2019 Schlauchbootrettung 27_02_2019 Vito

 


 

Einsatz: 028/19 Brand 2 Rauchentwicklung

 

  • Alarmierung: am 21. Februar 2019 um 19.33 Uhr
  • Wo: Am Frauenberg

 

Am frühen Donnerstag Abend wurden wir von den Bewohnern eines Mehrfamilienhauses, welche Brandgeruch wahrgenommen hatten, alarmiert. nachdem das Haus evakuiert war öffnete der Angriffstrupp die Tür zur betreffenden Wohnung um diese zu kontrollieren. Es konnte kein Brand festgestellt werden. Somit konnten wir den Einsatz nach ca einer Stunde beenden.

 

2019-02-22_Feldstr.-1 2019-02-22_Feldstr.-2

 

 


 

Einsatz: 027/19 Brand 2

 

  • Alarmierung: am 15. Februar 2019 um 22.42 Uhr
  • Wo: Magtha-Weber-Gasse, Thermalbad Wiesenbad OT Schönfeld
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12, TLF 4000
  • weitere Kräfte: FF Schönfeld, FF Buchholz (ELW 1), FF Wiesenbad, FF Neundorf, FF Wiesa

 

Wir wurden gemeinsam mit den oben genannten Wehren zu einem Schornsteinbrand nach Schönfeld alarmiert.
Nach der ersten Erkundung des Einsatzleiters wurden unsere Kräfte und Mittel nicht mehr benötigt.

 


 

Einsatz: 026/19 TH 1 Baum auf Straße

  • Alarmierung: am 11. Februar 2019 um 18.26 Uhr
  • Wo: Greifensteinstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10
  • weitere Kräfte: Polizei

 

Wir entfernten einen jungen Baum der in Richtung Straße hing.

 


Einsatz: 025/19 TH 1 Baum

  • Alarmierung: am 9. Februar 2019 um 12.30 Uhr durch Telefon
  • Wo: Chemnitzerstraße, Höhe Shell Tankstelle
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10
  • weitere Kräfte: keine

 

Wir beseitigen einen herunter hängenden Ast.

 


Einsatz: 024/19 Brand 2

  • Alarmierung: am 5. Februar 2019 um 17.05 Uhr
  • Wo: Neundorf, Kalter Muff
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12, TLF 4000
     

Einsatzübung der Ortswehren von Thermalbad Wiesenbad.

 


Einsatz: 023/19 Türnotöffnung

  • Alarmierung: am 25. Januar 2019 um 19.14 Uhr
  • Wo: Feldstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK 23/12
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst, Polizei

 

Wir wurden heute zu einer Türnotöffnung alarmiert. Wir schufen den Zugang zu einer Wohnung für den Rettungsdienst.

 


Einsatz: 022/19 BMA Meldereinlauf

  • Alarmierung: am 19. Januar 2019 um 10.43 Uhr
  • Wo: Thum, DRK Altenhilfezentrum
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK 23/12, TLF 4000, HLF 10
  • weitere Kräfte: FF Thum, FF Herold, FF Jahnsbach, FF Gelenau, FF Auerbach

 

Durch angebranntes Essen wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst und die oben genannten Wehren alarmiert.
Nach der Kontrolle der ersteintreffenden Kräfte konnte Entwarnung gegeben werden.

 


Einsatz: 021/19 TH 1 Ölspur mit Gefahr

  • Alarmierung: am 18. Januar 2019 um 18.47 Uhr
  • Wo: Chemnitzer Straße, Höhe Gerätehaus
  • welche Fahrzeuge: keine
  • weitere Kräfte: FF Thum, Ölbeseitigung Lohr

 

Auf Grund eines technischen defektes verlor ein LKW vor dem Gerätehaus Öl.
Da wir wegen unserer Jahreshauptversammlung aber abgemeldet waren übernahm die FF Thum den Einsatz.
Vielen Dank für die Einsatzbereitschaft.

 


Einsatz: 020/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 17. Januar 2019 um 5.24 Uhr
  • Wo: Greifensteinstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20
     

Vermutlich durch den Sturm in der Nacht war ein Baum auf die Fahrbahn gekippt.
Wir beräumten diesen und konnten kurze Zeit später wieder einrücken.

 


Einsatz: 019/19 TH 1 Sturmschaden PKW gegen Baum

  • Alarmierung: am 14. Januar 2019 um 7.30 Uhr
  • Wo: Greifensteinstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, TLF 4000

 


Einsatz: 018/19 TH 1 Schneeberäumung Dach

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 15.12 Uhr
  • Wo: Freibad Versorgungsgebäude
  • welche Fahrzeuge: HLF 20

 


Einsatz: 017/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 14.35 Uhr
  • Wo: Greifensteinstollen
  • welche Fahrzeuge: HLF 20

 


Einsatz: 016/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 14.25 Uhr
  • Wo: Giftmehlweg
  • welche Fahrzeuge: HLF 20

 


Einsatz: 015/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 14.15 Uhr
  • Wo: Geyer, Am Fuchsschwanz
  • welche Fahrzeuge: DLK 23/12
SchneeGeyer1 SchneeGeyer2
SchneeGeyer3 SchneeGeyer4

Einsatz: 015/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 13.45 Uhr
  • Wo: Geyer, Am Fuchsschwanz
  • welche Fahrzeuge: ELW

 


Einsatz: 014/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 12.39 Uhr
  • Wo: Giftmehlweg
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 


Einsatz: 013/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 10.30 Uhr
  • Wo: S222 Richtung Falkenbach
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, HLF 10, TLF 4000
     
    S222

 


Einsatz: 012/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 12. Januar 2019 um 2.12 Uhr
  • Wo: Greifensteinstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 


Einsatz: 011/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 11. Januar 2019 um 17.30 Uhr
  • Wo: Thumer Straße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 10, TLF 4000, DLK 23/12, kurzzeitig HLF 20
     
Thumer Str1 Thumer Str2

Einsatz: 010/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 11. Januar 2019 um 9.58 Uhr
  • Wo: Chemnitzer Straße, Höhe Tankstelle
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, HLF 10
     
    Tankstelle1 Tankstelle2

     

 


Einsatz: 009/19 Brand 1 Ofenbrand nach Stromausfall

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 18.30 Uhr
  • Wo: Am Kalten Feld, Forstamt
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 


Einsatz: 008/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 17.19 Uhr
  • Wo: Geyersche Straße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, HLF 10

 


Einsatz: 007/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 16.08 Uhr
  • Wo: Verbindungsstraße Geyer-Jahnsbach
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20, HLF 10
     
    K7105-1 K7105-2

     

Einsatz: 006/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 12.59 Uhr
  • Wo: Chemnitzerstraße 86
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 


Einsatz: 005/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 10.07 Uhr
  • Wo: Wiesenbad, Himmelmühlstraße
  • welche Fahrzeuge: ELW, DLK 23/12
     

Einsatz: 004/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 9.17 Uhr
  • Wo: S222, Kalter Muff
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20

 


Einsatz: 003/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 10. Januar 2019 um 6.26 Uhr
  • Wo: Thumer Straße
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20
     

Einsatz: 002/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 9. Januar 2019 um 21.04 Uhr
  • Wo: Saubergauffahrt
  • welche Fahrzeuge: ELW, HLF 20
     

Einsatz: 001/19 TH 1 Sturmschaden

  • Alarmierung: am 9. Januar 2019 um 16.30 Uhr
  • Wo: Geyer, Ziegelsberg
  • welche Fahrzeuge: ELW
LETZTE EINSÄTZE

Einsatz: 073/19 BMA Meldereinlauf


Einsatz: 072/19  Brand 2 Schornsteinbrand 


Einsatz: 071/19 TH 1 Amtshilfe

[weiterlesen]

 

 

 
TERMINE
 
KONTAKT

Inhalt folgt...